2. Meet & Drive - Rohrdruck Bikerausfahrt

:::ROHRDRUCK::: Gay Fetish Event + After-Show-Bikerausfahrt :::

Mit der Gay Fetish Party 'Rohrdruck' am 10.Juni 2005 ab 22 Uhr präsentiert Leipzig zum CSD eine brandneue Event-Reihe für alle Freunde von Leder, Lack, Latex, Boots & more. VVK zu € 7/ 5,50 (erm.) in Leipzig bei RosaLinde, New Orleans und Campusservice sowie per Mail unter steinmensch@gmx.de.

Freunde heißer Action in Leder, Rubber, Bikerkombi und Skingear kamen in
LE bislang noch etwas zu kurz ... Das soll nun anders werden: Mit der Gay
Fetish Party \'Rohrdruck\' zum CSD Leipzig startet Hankyzone eine brandneue
Event-Reihe für alle echten Kerle *Men Only*.

In Bunkeratmosphäre im Werk II, Halle 5 ist Schwitzen angesagt: Krieger
German Mr Leather '04 wird mit Feuer, Wachs & Messern
allen SM-Freunden tüchtig einheizen. Mister Sean pellt
sich feuerspeiend aus seinem engen Latexoutfit, und hoerfunk-DJ Markus
Welby sorgt für schweißtreibende Beats. Ein Berliner Profi-Fotograf
setzt Gäste für's Profil in Szene, und auch an sexy Toys wird es nicht
fehlen.

Zur Auftakt-Schnupperparty gibts noch keinen Dresscode, doch Kenner
wissen: Geile Fetishkluft im Jagdrevier garantiert eine hohe
Trefferquote! Auch wer - noch -
keinen Fetish hat, ist willkommen - Rohrdruck bietet Raum, auch mal was
Neues zu probieren.

ROHRDRUCK proudly presents: die ROHRDRUCK Meet & Drive
After-Show-Bikerausfahrt und
zu der auch überregionale Bikerclubs herzlich eingeladen sind!

Treffpunkt CSD-Samstag, den 11. Juni, 13 Uhr am
Völkerschlachtdenkmal in Leipzig.

Infos:
www.hankyzone.de
www.csd-leipzig.de
www.theexciter.de

Streckenverlauf der 2. Meet & Drive
Rohrdruck After-Show-Ausfahrt zum CSD Leipzig am 11.06.2005

Treffpunkt/Start:
13 Uhr Völkerschlachtdenkmal (Parkplatz)
Es gibt am Völkerschlachtdenkmal 2 Tankstellen! Bitte tankt die Bikes hier zum Start voll.

Streckenverlauf:
Leipzig (Völkerschlachtdenkmal) →?? Liebertwolkwitz →?? Größpösna →?? Grimma →?? Colditz →?? Hartha →?? Waldheim →?? Burg Kriebstein / Talsperre (bis hierher 68 km)
An der Talsperre Kriebstein haben wir unseren ersten Halt geplant.

Nach einen gemütlichen Aufenthalt an der Talsperre fahren wir weiter nach
→?? Mittweida (hier ist der nächste Tankstopp eingeplant) →??Clausnitz →?? Taura →?? Burgstädt →?? Lunzenau →?? Arnsdorf →?? Amerika →?? Penig →?? Burg Gnandstein →?? Leipzig (Völkerschlachtdenkmal)
Unterwegs halten wir an der Rochsburg, um auch den Rauchern noch einmal eine Pause zu gönnen.


Damit wir wieder gut nach Leipzig ankommen, vor allem gestärkt, denn die gesamte Strecke ist ca. 180 km lang, machen wir noch einen Stopp an der spätromanischen Ritterburg Gnandstein. Sie zählt zu den ältesten und besterhaltenen Burgen der romanischen Zeit Deutschlands, entstanden um 1200.
Hier besteht die Möglichkeit die wunderbare Aussicht vom Bergfried zu genießen und deftig zu essen.

Dauer der Ausfahrt ca. 4-5 Stunden

Im Anschluß hat man die Möglichkeit der CSD Abschlußpartie, dem grandiosen Pride Ball, Leipzigs ungewöhnlicher Location dem Hauptbahnhof, beizuwohnen oder Leipzigs erster Cruising Bar der Cocks-Bar einen Besuch abzustatten.

Infos:

www.theexciter.de
www.hankyzone.de
www.pride-ball.de
www.cocks-bar.com

Zur Fotogalerie: